Segeln Karibik

Bei Karibik wissen wir schon, dass ist der schönste Ort der Welt. Ok, dass ist natürlich Geschmackssache, der eine Segeltörns lieber auf der Nordsee, der andere segelt lieber in Asien, doch das Segeln liegt im Vordergrund. Zumindest für einen Teil. Ein anderer segelt in der Karibik um einsame Strände und fantastische Buchten zu sehen, welche man sonst nie erreicht. Somit steht nicht immer das Segeln im Vordergrund, sondern die Karibik. Uns die Karibik hat wie bereits erwähnt vieles zu bieten. Weitaus mehr als 3 nur einsame Strände und Buchten. Es ist schon einfach schön morgens nach dem Frühstück mit dem Dinghy in die nächste Ortschaft zu fahren und über den Marktplatz zu schlendern und mit den Händlern zu feilschen. Denn grundsätzlich werden erst mal die Touristenpreise aufgerufen und man verraucht auf einheimische herunter zu handeln. Mit der Zeit kennen eine die Marktfrauen uns das Handeln wird einfacher.

Für andere ist wieder weniger die Karibik im Vordergrund und dafür mehr das Segeln. Doch ob Segeln oder Karibik, finden beide Parteien bei uns Ihre Erfüllung. Sind sie schon Mal in der Karibik gesegelt?

Egal ob Sie nun mit Ja oder Nein antworten, das Ergebnis ist das gleiche, nur dass die Einen es bereits wissen und die Anderen es erst noch herausfinden müssen.

Wie bereits einmal bei uns Gast war, hat schnell gemerkt dass die Karibik ein anderes Gesicht hat, wie z.B. bei einem Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik. Wir selbst sehen es auf der großen Insel wie Grenada oder St.Lucia. An manchen Tagen legen bis zu vier Kreuzfahrtschiffe an und die Touristen werden durch die "Meile" geführt, geben ihre provisorischen 20 Doller aus und sind dann wieder auf dem Schiff. Gewiss gibt es viele Angebote. Mit dem Katamaran mit 60 anderen zu einer kleinen Beachbar geführt, der Dingy Trip oder einer Führung über den überfüllten Marktplatz mit Preisen, die für die Karibik nicht mehr normal sind.

Ok wir wollen nun keine Diskussion Kreuzfahrt gegen Segeltörn aufbrechen. Kreuzfahrtschiffe haben Ihre Berechtigung uns gewiss für einen Schnupperkurs ganz interessant.

Unsere Gäste sind jedoch Individualisten, Abenteurer, Weltentdecker, Segler oder Genussmenschen, fern ab vom Mainstream. Wenn sie einmal Urlaub bei uns gemacht haben und in der Karibik mit uns von Insel zu Insel gesegelt sind, haben sie die Einheimischen so kennengelernt wie sie wirklich sind, haben eine Insel oder einen Strand betreten auf dem sie ganz alleine sind oder in einer Bucht geankert bei dem Ihnen die Fische bereits am Boot die Flosse geben.

Segeln in der Karibik ist etwas Wunderbares und mit uns, etwas ganz besonderes.