Mitsegeln Karibik

Mitsegeln Karibik

 

Mitsegeln auf der Sy Scorpio in der Karibik auf eine ganz bezaubernde Art. Sie können aktiv oder passiv Mitsegeln. Gewiss gibt es den einen oder anderen Moment wo es gewiss schön sein kann, alleine zu segeln, doch in unserem Fall mögen wir dieses schöne Erlebnis in kleinen Gruppen genießen. Wir denken das der Suchbegriff am meisten gesucht wird, da man schließlich mit jemanden Segeln will.

Bei uns muss keiner Segelerfahrung haben, Sie können sich auf den Überfahrten gerne zurücklehnen und genießen. Darum geht es doch in einem Urlaub, man möchte diesen genießen. Ok und da gibt es die aktiven Segler, welche gerne mit anpacken, Segel fieren und reffen, an der Winsch drehen oder selbst am Ruder sitzen. Na und Karibik, liegt klar auf der Hand, schließlich segeln wir nicht in Alaska, obwohl dies auch ein faszinierendes Gebiet ist, auch wenn eisig kalt und nur etwas für die hartgesottenen Die Karibik ist wohl der schönste Ort der Welt, so empfinden wir dies. Auch hier müssen wir wieder zugeben, die Welt hat tausend schöne Orte. Die Welt ist so abwechslungsreich wie unsere Küche. ;-)

Ja unser Skipper ist ein wahrer Hobbykoch und verwöhnt Sie mit dem abendlichen Dinner. Doch wir kommen nun vom Thema ab, wir wollen ja unser Ranking verbessern ohne Geld zu investieren, sondern lieber Ihnen eine gute Qualität bieten. So investieren wir z. B. das Geld für Marketing lieber in gute Zutaten unserer Küche.

Warum Mitsegeln in der Karibik, wir selbst haben angefangen die Welt zu umsegeln und sind in der Karibik hängengeblieben. Zum einen ist es in der Karibik ein traumhaftes Segeln. Warme Ostwinde, sanfte Wellen, traumhafte Inseln, liebevolle einheimische, Industriefreies Leben sowie ein natürliches. Kein Stress, kein Glück durch Konsumzwang und der ewige Sommer. Gewiss sprachen noch tausend andere Gründe dafür.

Ein Klassiker welchem uns die einheimischen gerne präsentieren ist:„ Du hast du Uhr und wir die Zeit!″

Ja und da ist etwas dran. Gewiss muss auch hier jeder seine Brötchen verdienen, doch das Leben geht vor.

Wir danken zumindest allen Gästen die bei uns in der Karibik Mitsegeln.